Herzlich Willkommen beim SPD - Ortsverein Werneuchen

Herzlich Willkommen bei der SPD in Werneuchen. Hier finden Sie Informationen rund um das politischen Handeln der Mitglieder des SPD-Ortsvereins in der Gemeinde Werneuchen. Wir wünschen Ihnen eine spannende Lektüre und freuen uns auf Ihr Feedback.

Frank Feuerschütz Vorsitzender des SPD-Ortsvereins in Werneuchen

 

18.07.2019 in Topartikel Ortsverein

Bürgermeisterkandidatin Germaine Keiling

 
Ortsvereinsvorsitzender Frank Feuerschütz und Bürgermeisterkandidatin Germaine Keiling

 

 

Ein Kommentar von Frank Feuerschütz zur Bürgermeisterkandidatin der SPD

 

"Wenn ich eines über Germaine Keiling sagen kann, dann dass sie eine echte Werneuchenerin ist. Sie kommt von hier, sie denkt für Menschen in ihrem Ort und versteht, was sie brauchen.
Vor allem hat sie ein soziales Gewissen, es geht ihr nicht um ihre eigenen Belange, sondern um ein gerechtes und faires Miteinander.
Sie ist empathisch, versteht mit ihren 47 Jahren und Ihrer persönlichen Geschichte, wie es jungen Menschen geht, die an diesem Ort aufwachsen; wie es Familien geht, die hier etwas aufbauen und was es bedeutet, hier als Mensch in Würde alt zu werden.
Ihre Kinder besuchten die Grundschule im Rosenpark und sie hat sich dort als Elternsprecherin engagiert und für die Gemeinschaft etwas beigetragen.
Ich selbst habe sie im Förderverein der Grundschule kennen und schätzen gelernt. Damals wusste ich noch nicht mit wem ich es zu tun habe. Sie hatte mich sehr überzeugend geworben, mich für Werneuchens Kinder einzusetzen.
Ich hatte gerade das Amt als Ortsvereinsvorsitzender der SPD übernommen, als sie mich dazu bewegte, Werneuchen mit all seinen Facetten kennen zu lernen.
Denn die kleine Kommune ist mehr als eine Kleinstadt vor Berlin mit Zuganschluss, mehr als Dörfer drumherum, die teilweise pittoresk und scheinbar ab vom Schuss sind. Sie zeigte, wie man diese Orte miteinander verbindet, mit dem Engagement im Sport, mit dem Einsatz für nachhaltige Projekte in der Natur (denn auch Bienen sind ihr wichtig) und natürlich dem Blick auf das Große und Ganze.
Oft sagte sie zu mir, die SPD könnte mal dieses oder jenes anpacken, könnte sich für einen besseren Schulstandort einsetzen, könnte für mehr und bessere Qualität in der Bildung sorgen.
Ich sagte, dann komm doch zu uns und gestalte selbst mit. Vier Jahre später ist sie nun unsere Bürgermeisterkandidatin. Für uns in der SPD, für alle Werneuchener ist sie eine, die versteht wie Werneuchen tickt.
Ich wünsche ihr sehr, dass sie bald mehr als je zuvor gestalten kann und ihre gerechte, ausgeglichene Politik, als Bürgermeisterin in ganz Werneuchen, umsetzen kann."

18.07.2019 in Kommunalpolitik von SPD Barnim

Bericht vom Kreistag 17.07.2019

 

Der Kreistag Barnim hat auf seiner zweiten Sitzung in der neuen Wahlperiode die Abgeordneten für die Ausschüsse, die neuen Sachkundigen Einwohnerinnen und Einwohner für die Ausschüsse sowie die Vertreterinnen und Vertreter für die Aufsichtsräte und Beiräte innerhalb des Landkreises Barnim benannt.

Die SPD-Fraktion im Kreistag Barnim konnte erfahrene und kompetente Mitglieder für die Gremien benennen.

Lesen Sie hier weiter...

19.06.2019 in Kommunalpolitik von SPD Barnim

Glückwunsch an Maria Brandt!

 

Maria Brandt (Wandlitz) erneut in das Präsidium des Kreistages Barnim gewählt

Eberswalde. Auf der konstituierenden Sitzung des Kreistages am 19.06.2019 wurde die SPD-Abgeordnete Maria Brandt (Wandlitz) zur 2. stellvertretenden Vorsitzenden des Kreistages Barnim gewählt. Die Wandlitzerin wurde im ersten Wahlgang mit 38 Ja-Stimmen und 12 Nein-Stimmen gewählt.

Maria Brandt war bereits in der vergangenen Wahlperiode auf Vorschlag der SPD im Präsidium des Kreistages.

Der Unterbezirksvorsitzende Martin Ehlers bedankt sich bei Maria Brandt zur Bereitschaft dieses Ehrenamt zu übernehmen und wünscht ihr im Namen der SPD-Barnim zur Wiederwahl alles Gute!!!

06.06.2019 in Kommunalpolitik von SPD Barnim

Ergebnisse der Kommunalwahlen 2019

 

Liebe Bürgerinnen und Bürger,
liebe Wählerinnen und Wähler,

wir möchten uns an dieser Stelle für das von Ihnen entgegengebrachte Vertrauen zur Kommunalwahl 2019 bedanken.

Die SPD konnte ihre Position als drittstärkste Kraft halten.

Die SPD hat jedoch ihr Ergebnis verschlechtert, statt bisher 10 Sitze gehören nunmehr nur noch 8 Abgeordnete der SPD den Kreistag Barnim an. 

Auf der ersten Fraktionssitzung wurde Torsten Jeran (Ahrensfelde) zum Fraktionsvorsitzenden wiedergewählt. Zum Fraktionsvorstand gehören ferner an Steffi Schneemilch (Eberswalde) und Uwe Voss (Panketal).

Die Barnimer Sozialdemokraten haben mit der Analyse ihres Ergebnisses bereits begonnen. Ein wichtiger Schwerpunkt wird die verbesserte Vermittlung von Inhalten an die Bürgerinnen und Bürger sein. Eine Herausforderung die sowohl die neue SPD-Fraktion als auch der Unterbezirksvorstand annehmen wird.

Die SPD wird auch im neuen Kreistag mit ganzer Kraft sich den Themen widmen die auf der Agenda stehen. Wie auch in der vergangenen Wahlperiode werden wir Stück für Stück unser Wahlprogramm abarbeiten und unseren Beitrag für einen lebenswerten und erfolgreichen Barnim leisten.

Martin Ehlers
Unterbezirksvorsitzender

WAHLPROGRAMME

SPD IM PARLAMENT

Counter

Besucher:2
Heute:20
Online:2