Annett Klingsporn und Stefan Zierke für den Bundestag nominiert

Veröffentlicht am 04.09.2020 in Bundespolitik

Der Unterbezirksvorstand (UBV) der SPD-Barnim hat auf seiner Sitzung am 02.09.2020 in Eberswalde für die Bundestagswahlkreise Uckermark-Barnim I (WK 57) und Märkisch-Oderland-Barnim II (WK 59) Nominierungen ausgesprochen.


 

Annett Klingsporn wurde einstimmig das Vertrauen geschenkt für die SPD in den Wahlkampf im Wahlkreis 59 zu ziehen. Annett Klingsporn ist Kreistagsabgeordnete seit 2019 und ehrenamtliche Bürgermeisterin seit 2019 der Gemeinde Marienwerder. Von 2014 bis 2019 war sie bereits Ortsvorsteherin von Ruhlsdorf.  

Ihr hohes Engagement für die Bürgerinnen und Bürger, ihre sympathische Ausstrahlung und ihre außerordentlichen Erfahrungen in verschiedenen Lebensbereichen überzeugten die Mitglieder des Vorstandes. Die Entscheidung über diese Kandidatur trifft final die Wahlkreiskonferenz der SPD am 02.10.2020.

www.annett-klingsporn.org

 

Stefan Zierke wurde sein außerordentliches Engagement für den Wahlkreis WK 57 gedankt und der UBV möchte wieder mit ihm in den Wahlkampf ziehen. Stefan Zierke ist Bundestagsabgeordneter des Deutschen Bundestages bereits seit 2013, dabei vertritt er glaubwürdig, sachorientiert und emphatisch die Interessen der Bürgerinnen und Bürger unserer Region. Als Parlamentarischer Staatssekretär im Bundesministerium für Familie, Jugend und Sport hat er zudem ausgezeichnete Führungsqualiäten bewiesen. Die endgültige Entscheidung über die Kandidatur trifft die Wahlkreiskonferenz der SPD am 12.09.2020.

www.stefan-zierke.de

 
 

Homepage SPD Barnim

SPD IM PARLAMENT

Counter

Besucher:2
Heute:21
Online:2